Wer entscheidet über die Preisträger?

Eine hochkarätig besetzte, unabhängige Jury bewertet die eingegangenen Wettbewerbsbeiträge und entscheidet über die Preisträger. Mitglieder der Jury sind:

  • Prof. Dr. Karl Martin Born, Universität Vechta
  • Luise Fauerbach-Geiken, Akademie Ländlicher Raum e.V.
  • Prof. Dr. Ulrich Harteisen, Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Göttingen
  • PD Dr. Sylvia Herrmann, Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover
    (Vorsitzende der Jury)
  • Prof. Dr. Claudia Neu, Georg-August-Universität Göttingen
  • Michael Schier, Sparkassenverband Niedersachsen
  • Prof. Dr. Henrik Schultz, Hochschule Osnabrück
  • Prof. Dr. Kim Philip Schumacher, Institut für Geographie der Universität Osnabrück
  • Dr. Verena Otter, Georg-August-Universität Göttingen
  • Prof. Dr. Winrich Voß, Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover

Was sind die Bewertungskriterien?

Für die Bewertung der Beiträge sind der Innovationsgehalt sowie die Qualität von Konzept und Schlussfolgerungen in Bezug auf die zukunftsfähige Entwicklung ländlicher Räume in Niedersachsen maßgeblich. Die Kriterien und deren Gewichtung für die Bewertung der Beiträge sind dem Merkblatt zu entnehmen (siehe Downloadbereich).